YOGA IST EIN PORTAL IN EINE WELT VOLLER MÖGLICHKEITEN. 

 

Warum Yoga?

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gesundheit. Es gilt als eines der besten Mittel zur Stressbewältigung, dies ist wissenschaftlich nachgewiesen. Verspannungen lösen sich, wodurch Stressbedingte Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen gelindert werden, oder erst gar nicht entstehen können. Die Abwehrkräfte werden erhöht und das Immunsystem sowie Nervensystem gestärkt. Neben besser Laune und mehr Energie verspürt man auch geistige Klarheit, sowie erhöhte Konzentration. Yoga fördert auch Gelassenheit und Innere Ruhe. Erfahre selbst wie Yoga bei dir wirkt, indem du es praktizierst.

 

Wer kann Yoga praktizieren?

Grundsätzlich kann jeder Yoga praktizieren: Kinder, Erwachsene, Senioren, Gesunde und Erkrankte. Denn je nach körperlicher Verfassung und Lebens-umständen, können Übungen angepasst werden. Der Schlüssel jeder gesunden Yogapraxis liegt darin, die Übungen nicht mittels Willenskraft sondern mit Achtsamkeit auszuführen. Das bedeutet, in sich hineinzuhören, den Körper wahrzunehmen, und seine persönliche Momentane Grenze zu spüren und zu akzeptieren. Nur die achtsame Herangehensweise verhindert, dass man sich überfordert.  Falls du Beschwerden hast, berate dich zunächst mit deinem Arzt oder Physiotherapeuten. Ich lege Wert auf richtige, anatomische Ausrichtung, damit sich niemand verletzt.

 

Probiere es aus.

Ich freue mich auf dich!