Die Tiefenentspannung ist während einer Yogaeinheit genauso wichtig wie Atemübungen (Pranayama), Surya Namskar (Sonnengruß) und Körperübungen (Asanas). Denn sie verteilt die aufgeweckte Energie im ganzen Körper.

Die Tiefenentspannung bietet wunderbare Vorteile.

Sie löst den Entspannungsimpuls im Körper aus. Das bedeutet, Stress-hormone werden abgebaut und Glückshormone ausgeschüttet. Der Kreislauf kommt zur Ruhe, gleichzeitig wird das Immunsystem angeregt. Aber auch geistig profitiert man von der Tiefenentspannung. Sie baut mentale Spannung ab, und führt zu Ruhe und Ausgeglichenheit.

 

Probiere es aus.

Ich freue mich auf dich!